Die nächste Sporteignungseignungsprüfung an der Universität Rostock findet am 09. und 10. Juni 2022 statt.

Anforderungen der sportpraktischen Eignungsprüfung

An der Universität Rostock wird eine inhaltlich gleiche Sporteignungsprüfung durchgeführt wie an der Universität Leipzig. Eine ausführliche Darstellung der geprüften Inhalte einschließlich Videodemonstration ist auf der Internetpräsenz der Universität Leipzig unter dem Reiter Mehrkampf zu finden.

Die Eignungsprüfung ist bestanden, wenn nach Ablegen aller sportmotorischen Tests

  1. mindestens 22 Punkte erreicht sind,
  2. im 1500m Lauf mindestens 1 Punkt erzielt wird und
  3. insgesamt nicht mehr als eine Fehlleistung (0 Punkte) vorliegt.

Nach der zweiten Fehlleistung ist die Prüfung sofort zu beenden.

Anmeldung zur Eignungsprüfung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Anmeldebutton "Online-Registrierung" vom 16.05.2022 bis einschließlich 27.05.2022 über das Anmeldesystem des Hochschulsports.

Das Passwort zur Anmeldung im Anmeldesystem des Hochschulsports lautet: eignungsprüfung

Zuerst wird nur die Anmeldung für die Eignungsprüfung am 09.06.22 freigeschaltet. Wenn diese Liste voll ist, wird der 10.06.22 freigeschaltet. Die, die auf der Warteliste für den 09.06.22 gelandet sind, werden dann manuell auf den 10.06.22 verschoben und erhalten eine Rückinformation darüber per E-Mail. Nach Eingang der Überweisung der Teilnahmegebühr (siehe Zulassungsvoraussetzung unten) erhält jeder eine email, zu welcher Gruppe er am jeweiligen Tag zugeordnet ist.

(Sollte die Anmeldeseite, auf die Sie über den Anmeldebutton gelangen, bei Ihnen unformatiert dargestellt werden, scrollen Sie bitte runter bis Sie die Zeile mit dem grünen "Buchen"- Button sehen.)

Zulassungsvoraussetzung zur sportpraktischen Eignungsprüfung

Sie müssen innerhalb des Anmeldezeitraums die Teilnahmegebühr von 25 € für die Sporteignungsprüfung (Link: Erste Satzung zur Änderung der Satzung der Universität Rostock über die Erhebung von Hochschulgebühren vom 11.02.2020), entrichten:     

Sie erhalten nach der Einschreibung per Email die Information, an wen Sie überweisen und mit welchem Verwendungszweck, so dass Ihre Überweisung zugeordnet werden kann.

Dies wird überprüft und nur so gelangen Sie auf die Gruppenlisten.

Bitte halten Sie am Tag der Eignungsprüfung folgende Dokumente bereit, da Sie nur nach vollständiger Vorlage dieser Unterlagen am Eignungstest teilnehmen dürfen:

Pandemiebedingt sehen wir von der Vorlage des Deutschen Schwimmabzeichens in Silber für die Eignungsprüfung ab. Das Schwimmabzeichen ist jedoch Voraussetzung für die Teilnahme an den Schwimmkursen und muss dann (bei Kursbelegung üblicherweise im 3. Studienjahr) vorgelegt werden.

Anerkennung der sportpraktischen Eignungsprüfung

Die bestandene Eignungsprüfung am Institut für Sportwissenschaft der Universität Rostock ist zwei Jahre gültig.
Entprechend der Eignungsprüfungsordnung der Universität Rostock werden ausschließlich bestandene praktische Eignungsprüfungen (nicht älter als zwei Jahre) anerkannt.

Wir erkennen sportpraktische Eignungsprüfungen der folgenden Universitäten an: Bochum, Freiburg, Halle/S. (außer Sport für Grundschule), Heidelberg, Hildesheim, Jena (Test für die Lehramtsstudiengänge), Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Konstanz, Leipzig, Oldenburg, Stuttgart, Tübingen, zentraler Nachweis der Universitäten Bayerns.